FOTOS & BILDBEARBEITUNG

Besucher Ihrer Website entscheiden in wenigen Sekunden, ob Sie auf dieser bleiben oder nicht. Die Qualität der Fotos auf Ihrer Webseite trägt stark dazu bei, wie die Homepage selbst und somit Ihr Unternehmen wahrgenommen wird. Welche Möglichkeiten haben Sie nun an Fotos heranzukommen?

Kamera in Händen

Mein Fotoangebot nutzen

Gerne biete ich Ihnen im Zuge der Website Erstellung an passende Fotos zu erstellen.

Einige beispielhafte Fotos erstellt von Tanja Schmidt

Wir definieren vorab welche Fotos wir konkret brauchen, damit das Maß nicht gesprengt wird.

Der Vorteil ist, dass ich durch die Website Erstellung schon ziemlich genau weiß, wo wir Fotos benötigen werden und wie diese aussehen sollen.

weitere Quellen für Fotos

Natürlich gibt es hier mehrere Optionen und es obliegt Ihnen, welche Sie davon nehmen möchten oder wie viel Ihnen das wert ist. Oftmals kommt auch eine Kombination aus mehreren Möglichkeiten in Frage um die Kosten nicht überzustrapazieren.

Fotograf

Fotos von Fotografen würde ich eigentlich fast immer den Vorzug geben, wenn es in Ihrem Budget drin ist. Es zahlt sich wirklich aus, weil Sie professionelle, hochwertige Fotos von Ihrem Unternehmen, Ihrer Dienstleistung und Ihren Produkten erhalten. Vor allem wenn es um Innenraumaufnahmen (z.B. Hotelzimmer) mit schwierigen Bedingungen geht, ist es gut wenn ein darauf spezialisierter Profi am Werk ist. Mir ist aber durchaus bewusst, dass dies nicht immer möglich ist, und es auch schnell ins Geld gehen kann.

Bilddatenbanken

Es gibt mittlerweile viele sogenannter Stock Fotos, also Fotos die quasi auf Vorrat von Fotografen produziert werden und anschließend online über Dienste wie FotoliaShutterstockIstockphoto usw. verkauft werden.

Manche Stockfoto-Seiten sind sogar kostenlos. Beispiele dafür wären PixabayUnsplash oder PicJumbo. Auf jedem Fall muss man bei der Verwendung trotzdem nochmal GENAU die Lizenzbedingungen lesen, denn oft sind die Fotos zwar kostenlos nutzbar, muss aber der Urheber oder die Seite genannt werden.

Der Vorteil ist klar: man bekommt hochauflösende, qualitativ meist tolle Fotos zu einem erschwinglichen Preis oder sogar kostenlos. Trotzdem gilt es aber auch hier zu beachten: Die Bilder sind teilweise aufgrund der hohen Verbreitung etwas langweilig, möglicherweise verwendet ein Mitbewerber genau dasselbe Foto und vor allem: sie geben kein authentisches Bild von Ihrem Betrieb ab. Von daher würde ich sagen, ja, man kann sich Bilddatenbanken bedienen, aber mit Bedacht und am Besten nicht ausschließlich.

Fotos aus der Google Bildersuche

Vielleicht stellen Sie sich die Frage, warum nicht einfach in der umfassenden Google Bilderdatenbank ein passendes Bild suchen, abspeichern und auf Ihre Webseite hochladen? Nun, dies ist leider nicht erlaubt. Nur weil Bilder über Google gefunden werden können, bedeutet dies nicht, dass man diese frei verwenden darf. Generell gilt das Urheberrecht und somit muss der Urheber explizit erlauben, dass sein Foto verwendet werden darf und wenn ja, unter welchen Vorraussetzungen.

Fotos selber machen

Diese Option liegt natürlich auf der Hand: am Einfachsten wäre es doch die Fotos für die eigene Homepage selber zu erstellen oder vom Partner, einer Freundin schnell machen lassen? Nun, wenn Sie wie die meisten Menschen über den Automatikmodus Ihrer Kamera nicht hinausgekommen sind, würde ich Ihnen den gut gemeinten Rat geben: besser die Finger davon lassen… : ) 

In sozialen Netzwerken (in diesem Fall auch von Ihrer Business Seite auf Facebook, Instagram und co) oder als Schnappschuss von der Familie sind solche Fotos ok, aber für professionell wirkende Websites eher weniger…

Sollten Sie aber in Ihrem Bekanntenkreis einen/eine engagierte Hobbyfotografen/in haben, kann dies durchaus eine Option sein.

Kombination von mehreren Varianten

Eine weitere Möglichkeit wäre es auch, dass Sie bestimmte Fotos professionell erstellen lassen (zB Fotos von Ihrem Unternehmenslokal oder Porträtfotos von Ihnen) und für andere Bereiche passende Symbolfotos aus einer Bilddatenbank verwenden.

In Summe ist es wichtig, dass Ihr Website Besucher ein professionelles und gleichzeitig authentisches Bild von Ihnen als Person (besonders bei Dienstleistern) und Ihrer Leistung/Ihres Produktes bekommt und Sie die gewünschte Stimmung optimal transportieren können.

BILDBEARBEITUNG

Bildbearbeitung für Websites

Wenn Sie die passenden Fotos und Grafiken für Ihre Homepage besorgt und ausgewählt haben, ist es wichtig diese vor dem Einpflegen in die Website auch zu bearbeiten.

Kein Foto sollte in Originalqualität hochgeladen werden. Das würde in überdurchschnittlich langen Ladezeiten ausarten, was einerseits Ihre Besucher abschreckt und andererseits sehr schlecht für Suchmaschinen ist. Daher heißt es

  • den richtigen Ausschnitt auswählen,
  • Bild zuschneiden,
  • die Bildgröße bearbeiten (in ungefähr der Größe wie es am Bildschirm angezeigt werden wird)
  • das Bild komprimieren.

Wenn ich Ihre Website erstelle, sind diese Dinge automatisch in meinem Website Paket mit drin.  Sollten Sie die weitere Betreuung Ihrer Website selbst in die Hand nehmen oder diese selbst erstellen und Unterstützung für die Bildbearbeitung benötigen, kann ich Ihnen hierbei gerne unkompliziert helfen oder Sie beraten.